---

Kriegskinder - Wissen statt Waffen

---
A+ A A-

Es gibt keinen Weg zum Frieden. Der Frieden ist der Weg.

Mahatma Gandhi


Die Stiftung Kriegskinder – Wissen statt Waffen wurde gegründet, um einen Beitrag zu einer gewaltfreien Welt zu leisten. Ihr besonderes Anliegen ist es, das Überleben, die Gesundheit, die Bildung und Ausbildung sowie die Erziehung von Kindern und Jugendlichen zu sichern, die mittelbar oder unmittelbar von Krieg und Gewalt bedroht werden oder wurden sowie durch Hilfe, Förderung, Erziehung und Bildung dazu beizutragen, eine soziale Benachteiligung dieser Kinder und Jugendlichen soweit wie möglich zu verhindern.

Im Jahr 2010 gegründet, versteht sich die Kriegskinderstiftung als eine Plattform für das aktive Mitgestalten unserer globalen Gesellschaft. Wir möchten mit unseren Projekten Menschen verschiedenster sozialer und ethnischer Herkunft zusammenbringen und setzen uns für einen friedvolleren Umgang miteinander ein.


Sie sind herzlich dazu eingeladen, uns bei unserer Arbeit zu unterstützen und das nicht nur in Form von Spenden oder Zuwendungen. Wir suchen ständig Menschen jeden Alters und jeder Profession, die uns bei der Auswahl, Planung, Durchführung und Reflexion unserer Projekte unterstützen und ihr vielfältiges Know-How mit einbringen - gerne auch sporadisch, je nachdem wie es ihre Zeit und Lebensumstände gerade erlauben. Mehr Informationen wie Sie bei uns mitmachen können, finden Sie unter der Rubrik "Mitmachen".



Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Sie können ebenfalls eine der anderen Kontaktmöglichkeiten aus dem Impressum nutzen oder lesen Sie auch die Rubrik Mitmachen.